Blog

Projekt Schulranzen für RheumaKinder 2021 erfolgreich beendet

3.September 2021 | Charity

In 2020 starteten wir unser Pilotprojekt „Schulranzen und Schulrucksäcke für RheumaKinder“. Nachdem die Aktion ein voller Erfolg war, haben wir uns für 2021 erneut auf die Suche nach einem Sponsor gemacht und waren dabei äußerst erfolgreich. Deshalb starteten wir am 25. Februar 2021 über unseren Blog, Instagram und Facebook einen Aufruf, dass sich Rheumakinder bzw. die Familien bei uns um einen ergonomischen Schulranzen oder Schulrucksack bewerben können.

Lions Club Elmshorn spendet für RheumaKinder

Im Herbst 2020 überbrachte der damalige Vorsitzende des Lions Club, Volker Hatje unserer 1. Vorsitzenden, Kerstin Bennecke die gute Nachricht, dass sie unseren Verein gern unterstützen möchten. Gleichzeitig fragten sie nach einer Idee oder einem Projekt. Dieses ließ nicht lange auf sich warten. Wollten wir doch gern das Projekt „ergonomische Schulranzen und Schulrucksäcke für RheumaKinder“ auch in 2021 wieder anbieten. Unsere Idee schlug sofort auf Gegenliebe, sodass wir im Februar bundesweit starten konnten.

Eine wahre Herausforderung

Bereits nach wenigen Tagen hatte sich 41 Familien (im Vorjahr 17) gemeldet! Wir kamen mit dem Telefonieren kaum hinterher. Wow! Was für eine Herausforderung. Damit hatten wir nicht gerechnet. Aber selbstverständlich haben wir es gemeistert – nur haben wir etwas länger dafür gebraucht….

Im Mai/Juni war es endlich soweit. Die ersten Schulranzen und Rücksäcke verließen unser Haus.

2.500 Euro für ein tolles Projekt

Insgesamt konnten wir durch die tolle Unterstützung des Lions Club Elmshorn 28 an Rheuma erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 24 Jahre) eine sinnvolle und schöne Freude bereiten.
Wir haben 11 Schulranzen für Grundschulkinder und 17 Rucksäcke für die weiterführende Schule angeschafft, wobei uns die sagenhafte Spendensumme in Höhe von 2.500 Euro der „Lions“ enorm unterstützt hat.

Lederwaren Liedtke hilft

Bereits 2020 hat Herr Wilke, Inhaber von Lederwaren Liedtke in Elmshorn, uns großzügig bei unserem Pilotprojekt gefördert. Schon damals sagte er uns Hilfe für 2021 zu. Wir berichteten darüber. Ein Mann, ein Wort! Als unsere Vorsitzende mit ihm sprach, um mitzuteilen, dass wir einen Sponsor gefunden hätten, sagte Herr Wilke seine Hilfe und Unterstützung erneut zu. Super! Nachdem wir alle Modelle zusammen hatten, suchten wir ihn mit einer langen Wunschliste auf. Einige Modelle waren nicht leicht zu bekommen, es dauerte ein wenig – aber am Ende konnten alle Wünsche erfüllt werden!

Zusätzliche Spende über 1.550,– Euro

Dies war uns allerdings nur möglich, weil Herr Wilke das Projekt noch zusätzlich zur großartigen Spende des Lions Club Elmshorn mit 1.550,– Euro gefördert hat! Super! Zug um Zug haben wir die schönen Ranzen und Rucksäcke abgeholt und an die Kinder verschickt. Die Zusammenarbeit hat wunderbar geklappt!

Einen ganz lieben Dank

Von ganzem Herzen, auch im Namen der Kinder und Familien, möchten wir uns beim Lions Club Elmshorn für die sagenhafte Spende bedanken. Dass es so ein großes Projekt wird, damit haben wohl alle nicht gerechnet. Leider mussten wir anfangs immer wieder vertrösten, sind aber auf liebe und verständnisvolle Ohren gestoßen, die sowohl den Kindern, den Eltern als auch den Mitgliedern des Lions Club (insbesondere Herrn Hatje) angewachsen sind. Für dieses Verständnis möchten wir unseren ganz besonderen Dank zum Ausdruck bringen!

Der liebe Dank gilt auch Lederwaren Liedtke, Herrn Wilke, der uns wiederholt zur Seite stand und wir durch seine Hilfe letztlich die große Anzahl der Kinder versorgen konnten.
Das Schulranzen-Projekt 2021 ist hiermit abgeschlossen. Es wurde von tollen und engagierten Menschen unterstützt. Danke!
Wir hoffen, dass wir diese Aktion im Jahr 2022 wieder anbieten können. Es fehlt uns nur noch der Sponsor.

Hanna Schönwies
Lena Wasser
Liliana da Silva
Lukas Mohrdieck
Melanie Lenz
Raphael Falter